Text hören | Video im ShowbizTV

Text hören | Video im ShowbizTV

CHRONIQUE
Deutscher Rock und Pop Preis 2021: 3fach-Auszeichnung für CHRONIQUE

Das Alternative-Rock-Projekt CHRONIQUE wurde beim renommierten 39. Deutschen Rock und Pop Preis in drei Kategorien ausgezeichnet:

Hauptkategorie Beste Alternative-Band 2021 (Band "CHRONIQUE")

Nebenkategorie Bestes Alternative-Album 2021 (Album "Black Letters, White Ink")

Nebenkategorie Bester Alternative-Song 2021 (Song "Failure")

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die Auszeichnungen dieses Jahr nicht im Rahmen einer großen Veranstaltung in der Siegerlandhalle in Siegen stattfinden, daher wurden die Gewinner per Post in Form von Urkunden informiert.

CHRONIQUE wurden im Jahr 2000 gegründet und besteht heute aus den beiden Musikern Dirk Brinker (aus Bielefeld, Gitarre & Produktion) und Jens Wanner (aus Münster/Hessen, Gesang & Texte). Das aktuelle Album "Black Letters, White Ink" ist das fünfte Studio-Album der Band und wurde im "Home Office Modus" im eigenen Studio im Bielefelder Westen produziert, während die Gesangsspuren in Münster/Hessen eingesungen wurden. Der eigenwillige Stilmix aus Alternative-, Indie und Wave-Rock hat inzwischen viele Freunde gefunden. CHRONIQUE veröffentlichen ihre Musik bevorzugt digital im Internet auf allen gängigen Download- und Streaming-Plattformen.

Die 1983 ins Leben gerufenen "Deutschen Rock & Pop Preise" werden durch die gemeinnützige Musiker-, Komponisten- und Texter-Organisation Deutscher Rock & Pop Musikerverband e.V. und die Deutsche PopStiftung veranstaltet und sind im Bereich der Rock & Popmusik Deutschlands älteste Musiker-Auszeichnungsveranstaltung. Zu den vergangenen Gewinnern gehören u. a. heutige Stars wie Pur, Juli, Pasquale Aleardi, Klima, Luxuslärm u.v.m.


Text hören | Video im ShowbizTV

canterva-musica
Live und hybrid am 06.1.2022 - Spanische Nächte Vor zwei Jahren, noch vor der Pandemie, war caterva um diese Zeit in Spanien.

Es war warm, über 20 Grad und die Straßencafés waren vollbesetzt mit feiernden und ausgelassenen Menschen. Auch im 18. und frühen 19. Jahrhundert muss es dort so gewesen sein. Wir nehmen das Publikum mit in eine Nacht in Spanien zu Zeiten Boccherinis und Arriagas.

Kurz entschlossen haben wir uns dafür entschieden, dieses Konzert als Live-Konzert unter 2 G- Bedingungen stattfinden zu lassen. Gleichzeitige kann das Konzert auch in unserem Online-Musikzimmer als Livestream erlebt werden: https://caterva-musica.de/online-musikzimmer/
­
­Auf einen Blick

Veranstaltung:
caterva in der Kammer 2021: Spanische Nächte

Datum:
06.01.2022

Beginn:
19:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Gymnasialkirche des Petrinums Recklinghausen
Herzogswall 29, 45657 Recklinghausen

Livestream:
https://caterva-musica.de/online-musikzimmer/

Programm:

Luigi Rodolfo Boccherini (1743 -1805)
Streichquintett: la musica notturna delle strade di madrid
Juan Crisóstomo de Arriaga (1806 - 1826)
Streichquartett Nr.1 d-moll (1824)
Luigi Rodolfo Boccherini (1743 -1805)
Gitarrenquintett D-major, G.448

caterva musica
mit
Elke Fabri, Wolfgang Fabri - Violine
Magnus Döhler, Michael Glatz - Viola
Imola Gombos - Violoncello
Yuichi Sasaki - Gitarre
Joachim Gresch - critischer musikus

Eintritt:
10.-/8.- im VVK, 15.-/13.- AK
Für den Konzertbesuch ist ein 2 G- Nachweis erforderlich.

Weitere Informationen:
https://caterva-musica.de/veranstaltung/spanische-naechte/


Livestream Spanische Nächte

caterva musica e.V.
gemeinnütziger Verein
Vereinsregister Ge.-Buer VR 854

Pressekontakt:
Elke Fabri
Mobil: +49 1764 7337322

Text hören | Video im ShowbizTV

Künstler
Musikalische Weihnachtsgrüße und ein gesundes Jahr 2022

von Neuron Shakers an allen die Musik und Kreativität unterstützen und schätzen. Wir lieben euch.

Text hören | Video im ShowbizTV

Oliver Mewes Trio
Jazz-Neuheit: CD-Album ´Trio´ von Oliver Mewes (drums), Olaf Polziehn (piano) und Jos Machtel (bass)

Seit 30 Jahren zählt der Schlagzeuger Oliver Mewes zu den gesuchten Spezialisten für authentischen Jazz der Dreißiger- und Vierzigerjahre. So kennt man ihn als Rhythmus-Motor von Engelbert Wrobel´s Swing Society oder dem International Hot Jazz Quartet. Am bekanntesten freilich dürfte er als Mitglied der Echoes of Swing sein, dem einzigartigen Early-Jazz-Quartett, das ihm auch den Weg zur Zusammenarbeit mit zahlreichen US-Stars ebnete. Doch nach über 20 Jahren war es Zeit für neue Herausforderungen. Und höchste Zeit für das erste eigene Album unter dem schlichten Titel: "Oliver Mewes Trio".



Natürlich bleibt Mewes seiner Liebe zum klassischen Jazz treu, doch die Herangehensweise ist diesmal ganz anders: "Bei Echoes of Swing waren unsere Programme und Alben stets sehr konzeptionell, ausgetüftelt und arrangiert. Hier wollte ich einfach Musik machen," erklärt Mewes, "eine entspannte Momentaufnahme dieses Trios, ganz unverkopft, ohne Notenlesen, sehr melodisch und mit viel Platz für die Musik. Deshalb ist fast nichts arrangiert, das Meiste hat sich beim Spielen ergeben." Damit das funktioniert, braucht man die passenden Begleiter, und die hat Oliver Mewes hier definitiv gefunden. Zum einen steht ihm einer seiner ältesten Weggefährten zur Seite, der Pianist Olaf Polziehn, zum anderen der niederländische Bassist Jos Machtel, auf den Oliver Mewes nach einigen Kooperationen in jüngerer Zeit nicht verzichten wollte.

Die perfekte Besetzung für das Repertoire, mit dem sich Mewes ein paar lang gehegte Träume erfüllte. "Ich wollte unter anderem ein wirklich altes Jazzstück aufnehmen und modernisieren." Gleich der Opener erledigt das: "I Never Knew" aus dem Jahr von 1925 klingt hier frisch und ganz im Modern-Jazz-Gewand. Unbedingt dabei sein musste auch etwas von Vince Guaraldi, "einem meiner All-Time-Favorites, dessen Musik ich von klein auf gehört habe", wie Mewes gesteht. Und so darf man hier gleich zwei Stücke aus den Soundtracks zu den "Peanu

Text hören | Video im ShowbizTV

Michel Montecrossa
Klimawandel Konzert Live-Album ‘Planet For The Free’ von Michel Montecrossa für Weihnachten 2021

Die Live-Performance von ‘PLANET FOR THE FREE’, das für Weihnachten 2021 präsentierte große Klimawandel Konzert von Michel Montecrossa, Mirakali und den The New Chosen Few, wird veröffentlicht von Mira Sound Germany als Doppel-DVD, Streaming, Download sowie als Doppel-Audio CD (nur mit Soundtrack).

Das Konzert präsentiert 23 New-Topical Climate Change Song Movies von Michel Montecrossa und Mirakali, die eine starke Anregung für den Wandel des Klimawandels darstellen. Zusätzlich zum Mirapuri-Shop ist die Doppel Audio-CD auch bei Bandcamp erhältlich.

Michel Montecrossa sagt über das Konzert:

"‘PLANET FOR THE FREE’ - unser großes Klimawandel Weihnachtskonzert ist Ausdruck einer Botschaft des Lichtes in einer Welt des Klimawandels und gibt in 23 inspirierten New-Topical-Song-Movies einen Zukunfts-Ausblick von Hoffnung und Gewissheit.”

Trackliste:
Part 1 der DVD oder Audio-CD:

Talkin’ ’bout A Small Planet For The Free
My Government Is Happiness
Firestar
Who Is The Future?
Cyberpoem: Geburtstag #1
Tenderness Of Trust
What Can We Do To Change The Climate Change?
Guardian Of The Bright Earth
Save The Climate
Cyberpoem: Geburtstag #2
Born As Lovers

Part 2 der DVD oder Audio-CD:

Sunray Revolution
Cyberpoem: Geburtstag #3
Inside World
Angel Nation
Towards Sunrise
Saving Message
Sunbirth
Global Message
Love, Stars And Children
Lichte Erde - Bright Earth
Green Earth
Here Are All The Answers

Michel Montecrossa - Musik, Filme, Bücher, Kunst, Veranstaltungen und mehr:
https://MichelMontecrossa.com

Michel Montecrossa auf Vimeo:
https://vimeo.com/michelmontecrossa

Michel Montecrossa bei Bandcamp:
https://michelmontecrossa.bandcamp.com

Über Michel Montecrossa

Michel Montecrossa vereint in einer Person den Schriftsteller, Dichter, Maler, Musiker, Filmkünstler und zukunftsweisenden Bewusstseinsforscher. Sein vielfältiges Werk umfasst ethisch wertorientierte Bücher in englischer und deutscher Sprach

Text hören | Video im ShowbizTV

Shanna Lucia Frings
Shanna Lucia Frings veröffentlicht Neuauflage ihrer Erzählung ´Sieben Plätzchen für das Christkind´

Adventszeit - genau der richtige Zeitpunkt, um sich mit schönen Geschichten und Liedern in weihnachtliche Stimmung zu bringen. Die Moderatorin, Schauspielerin und Autorin Shanna Lucia Frings hat dieses Jahr ihre Weihnachtserzählung "Sieben Plätzchen für das Christkind" neu veröffentlicht. Seit vielen Jahren erfreut sie mit der autobiographischen Geschichte aus ihrer eigenen Kindheit die Herzen von ihren Freunden und Fans. Sie erzählt darin von einem großen Weihnachtswunsch: einer Puppenstube, die sie im Fenster eines Spielwarenladens gesehen hat. Und davon, dass diese viel zu teuer für ihre Familie ist. Da kommt ihr der Gedanke, dass ihr das Christkind bei der Erfüllung dieses Herzenswunsches helfen könnte… Eine zauberhafte und nostalgische Geschichte, die jede/n LeserIn und ZuhörerIn in eine besinnliche, ruhige Zeit geleitet und Adventsstimmung aufkommen lässt.

Die neue Auflage wurde durch den vorrangig als Pop-Art-Künstler bekannten Nico Bielow illustriert und erhält damit noch einmal eine besondere Note.

Wer das Büchlein schon besitzt oder nicht selbst lesen möchte, der hat die Möglichkeit eine Videolesung davon zu erwerben, in der die Autorin persönlich die Erzählung liest. Die Videolesung ist etwas zum Anschauen, kann aber auch als Hörbuch genutzt werden. Sie ist zeitlich ungebunden, ohne Registrierung über eine speziellen Link abrufbar und kann mehrfach aufgerufen und angeschaut werden.

Das Büchlein ist im allgemeinen Buchhandel verfügbar. Bei Bestellung direkt über die Autorin ist auch eine persönliche Widmung möglich. Die Videolesung ist nur direkt über die Autorin erhältlich.

Von jedem Kauf geht eine Spende an einen guten Zweck.

Sieben Plätzchen für das Christkind, Shanna Lucia Frings, ISBN: 9789403644684, www.shanna-lucia-frings.jimdofree.com

Text hören | Video im ShowbizTV

Arnie-Der-Sonnenkönig
Arnie-Der-Sonnenkönig (Königreich der Sonne) veröffentlicht offizielle Regierungserklärung!

Wir schreiben das Jahr 2021,
der Harz ist überflutet, die Elite der Menschheit
verlässt die Wüste ihrer emotionalen Degenerierung
um im intergalaktischen Cyberspace, eine paranoide
Heimat für vollschlanke Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu suchen! Ja und just in diesem Moment klingt aus dem Radio die neue Nationalhymne des zurück gelassenen kleinen Mannes:

"Peter, der weiße Schwan!”

Ein Lächeln huscht über die Ohrmuschel der verödeten Republik!

Es gibt Hoffnung auf ein Leben nach Hartz 4! G Punkt Schröder trinkt Schwesternschaft mit dem Ex Prinzesschen aus dem Kanzleramt und wird sich vom Ackergaul der Deutschen Bank schon den Karren aus dem russischen Dreck ziehen lassen und Olaf S. aus HaHa läutet die CumEx Totenglocke der Eurorianer Bruderschaft und verspricht sich permanent vor dem Hohen Haus, aber das ist eine andere Geschichte..!
Die Welt ist ein Dorf und wenn ich mich nicht irre, fällt auch dieses Jahr Weihnachten Corona bedingt erneut aus! Aber am Ende des Horizonts erscheint ein Silberstreif, der die Hoffnung der Menschen mit neuem Leben erfüllt. Ein entschlossen wirkender weiser Mann mit Bart, Zottel Mähne, Denkerstirn und roter Amtsjacke erscheint auf der medialen Bildfläche und übernimmt ungefragt das Zepter der Regierungsgeschäfte und alles wird lollig Gut!

Mit royaler partynesker Überzeugung übernimmt seine geschätzte Impertinenz Arnie-Der-Sonnenkönig die verlustig gegangenen Geschäfte der Bunten Republik deren Namen.. (lies weiter auf Arnie´s HP)

Text hören | Video im ShowbizTV

Constantin Arlt
Die Weihnachtszeit von Constantin Arlt

Dass ein blinder Mensch gerne singt, ist nicht ungewöhnlich, aber dass aus dieser Freizeitbeschäftigung eine Studioaufnahme wird und dann sogar noch ein Video entsteht, das ist typisch Constantin Arlt.

Aber wer ist dieser Constantin Arlt? Constantin liebt die Musik seit Kindertagen, spielt Gitarre, Klavier und Schlagzeug und seit einigen Jahren hat er das Songwriting und damit auch den Gesang für sich entdeckt.

Nach seiner vollständigen Erblindung als Twen veränderte sich sein Leben nachhaltig und das waren schwierige Zeiten, aber die Musik wurde sein emotionaler Rettungsanker.

Als Berufstätiger am Arbeitsgericht in Hamburg, sowie amtierender Schwerbehindertenvertrauensmann und ordentliches Mitglied des Personalrates ist Constantin durchaus vielbeschäftigt. Wie fallen Dir die Inhalte und Texte zu Deinen Songs ein, Constantin? "Das ist sehr verschieden, manchmal empfinde ich die Geräusche der Stadt als rhythmischen Groove. Man sagt ja auch, das ”pulsierende Stadtleben". Wenn ich diesen Groove erstmal gefunden habe, kommen die Worte oft von ganz allein" beschreibt "Consti”, wie ihn seine Freunde aus seinem Fanclub nennen, den kreativen Vorgang als etwas ganz einfaches.
"Die Weihnachtszeit”, sein aktuelles Werk, ist ein Song über das essentielle Leben, über die Liebe, Freundschaft und Gemeinschaft. Mit dem Satz "Komm lass uns eine Brücke bauen" möchte Constantin für gegenseitiges Verständnis werben, für Vertrauen und stellt sich damit gegen jeden Hass. Wo ist dieses Ziel besser aufgehoben, als in der Weihnachtszeit?

Passend zum Thema wurden die Aufnahmen Dank der Unterstützung von Klein Borstels "Ex-Bürgermeister” Manfred Thiele freundlicherweise in der schönen Kirche der Ev.-luth. Kirchengemeinde Maria Magdalenen Klein Borstel genehmigt.


Die Weihnachtszeit - Constantin Arlt

Diese Pressemeldung wurde auf openPR veröffentlicht.
Ronald Geduhn
Möhlendannen 17
22391 Hamburg
0177-55 99 510
E-Mail
www.breedmusic.de
Bree

Text hören | Video im ShowbizTV

Ingo Meyer
Neuer Musiktitel mit sehr emotionalem YouTube-Video zum Thema Klimawandel

Vorige Woche wurde von "Colors In Motion” der Titel "WORLD ON FIRE” veröffentlicht und bekommt weltweit von Musik-Redakteuren große Anerkennung. "WORLD ON FIRE” berührt die Menschen und macht mit einem sehr emotionalem YouTube-Video auf den Klimawandel aufmerksam.

Es gibt nur wenig Text. - Aber der sagt alles!

"World on Fire! Which way will you turn? How long will you suffer? How long will you burn?"


Rückblick:
Nach mehreren Instrumental-Erfolgen in den Top-10 der US-Billboard-Charts mit seinen Musik-Projekten "Blue Knights” und "Dancing Fantasy" machte Produzent "Curtis McLaw” mit einem weiteren Studioprojekt auf sich aufmerksam. Unter "Colors In Motion” produzierte er Anfang 2021 seinen US-Radio-Hit "Foreign Nature” neu und veröffentlichte gleich drei verschiedene Instrumental-Versionen. Als Bonus-Titel gab es die nie veröffentlichte 4:40 Original-TV-Version dazu.

https://songwhip.com/colors-in-motion/world-on-fire

Text hören | Video im ShowbizTV

Wildie
Weihnachtsstimmung aus Österlen (oder der Traum von Kalifornien)

Die Band Wildie schwimmt normalerweise in dem großen Topf von Soul, Country and Rock, in dem vor allem The Band früher ordentlich umgerührt hat. Mit The Band teilt Wildie auch das Handwerksgeschick und die Magie, die entstehen kann, wenn ein Handvoll erfahrenen Musiker sich zusammentun und frei Hand haben.

Bei der gerade veröffentlichen Singel Christmas hat man sich aber in eine andere Richtung bewegt. Hier wird die kraftvolle Stimme von Anders Thorén begleitet von eigenem Klavier und die Streicher von Filip Runesson. Das Entstandene ist was für die (Pop-)Ewigkeit. So, hear the bells a-ringin‘ - it’s Christmas.

Die Band schrieb Christmas gleichzeitig mit dem dritten Album Center of the Universe (mit dem melancholischen Grand Finale California), aber man hat sich für eine separate Veröffentlichung entschieden - auf klassische Weihnachtslied-Manier.

Hintergrund

Die Band Wildie wurde von den Musikern Anders Thorén und Rasmus Svensson in Östra Vemmerlöv in Österlen, Schweden, gegründet. Nach und nach kamen andere alte Weggefährten zusammen und heute besteht Wildie aus fünf routinierte Musikern aus Malmö und Österlen. 2014 wurde das Debutalbum Lost & Gone veröffentlicht und bis dato hat die Band drei Alben und sechs Singles veröffentlicht.

Bandmitglieder
Anders Thoren - Gesang, Klavier, Synthesizers
Rasmus Svensson - Gitarre, Gesang
Per Levy Knagg - Bass, Gesang
Marcus Rostedt - Schlagzeug
Martin Svensson - Gitarre, Gesang

Diskographie
Lost & Gone (2014)
Westbound (2017)
Center of the Universe (2021)

Text hören | Video im ShowbizTV

Colors In Motion
Neuer Musiktitel mit sehr emotionalem YouTube-Video zum Thema Klimawandel

Diese Woche wurde von "Colors In Motion” der Titel "WORLD ON FIRE” veröffentlicht und bekommt weltweit von vielen Musik-Redakteuren große Anerkennung. "WORLD ON FIRE” berührt die Menschen und macht mit einem sehr emotionalem YouTube-Video auf den Klimawandel aufmerksam.

Es gibt im Titel nur sehr wenig Text. - Aber der sagt alles!
"World on Fire! Which way will you turn?
How long will you suffer? How long will you burn?"

Vorab: Nach mehreren Instrumental-Erfolgen in den Top-10 der US-Billboard-Charts mit seinen Musik-Projekten "Blue Knights” und "Dancing Fantasy" machte Produzent "Curtis McLaw” mit einem weiteren Studioprojekt auf sich aufmerksam. Unter dem Namen "Colors In Motion” produzierte er Anfang 2021 seinen US-Radio-Hit "Foreign Nature” neu und veröffentlichte gleich drei verschiedene Instrumental-Versionen. Als Bonus-Titel gab es die nie veröffentlichte 4:40 Original-TV-Version. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte man nur eine 2:40 min. Version erhalten.


"WORLD ON FIRE”
https://songwhip.com/colors-in-motion/world-on-fire

"FOREIGN NATURE”
https://songwhip.com/colors-in-motion/foreign-nature-the-remixes-2


Das Produktions-Studio befindet sich in der niedersächsischen Stadt Braunschweig. Mehrere Instrumental-Alben aus dem Studio haben in Amerika bereits die Top-10 der US-Billboard-Charts erreicht. In dieser entspannten, kreativen Atmosphäre werden neben CD-Produktionen auch Musiktitel für Film und Fernsehen produziert, Radio Jingles und Audio Logos entwickelt, Sprache für Telefon-Banking und Multimedia-Beiträge aufgezeichnet sowie moderne Sounds für DVD-Animationen erstellt.